Naechste Seite

Gestern saß ich beim Burger-King auf dem stillen Örtchen, als ich eine Stimme durch die Trennwand hörte: "Hi, wie geht?s?" Normalerweise bin ich ja nicht der Typ, der auf Konversation im Herrenklo steht, aber trotzdem antwortete ich: "Schon okay, danke." Und die Stimme sagte: "Was machst du gerade?" Was für eine Frage? An diesem Ort? Ich dachte es wäre vielleicht unpassend in die Details zu gehen, und meinte: "Na ja. Das Übliche halt!" Als die Stimme plötzlich fragte: "Kann ich für ne Weile rüberkommen?" Völlig irritiert flüsterte ich: "Warum denn rüberkommen?" Schien ein Perverser zu sein weil die Stimme antwortete: "Ich könnte es dir so richtig besorgen!" Mich packte die Panik, ich sparte mir das Papier, zog schnellstens meine Hose hoch, stotterte ich hätte noch einen dringenden Termin und stürzte nach draußen. Kurz vor der Tür hörte ich dann noch, wie der Typ sagte: "Hör zu! Ich ruf später zurück, irgend ein Idiot quatscht mir ständig dazwischen..."

Ein Mann geht in eine Tierhandlung und verlangt 12000 Ameisen, 54 Küchenschaben,18 Spinnen und Mäuse. Der Händler bedauert, aber er verspricht sein Bestes zu tun,um alles zu besorgen. Er fragt aber den Kunden,wozu er alle diese netten Tiere braucht. "Na ja,Ich habe meine Wohnung gekündigt,und der Hauswirt verlangt von mir,dass ich sie wieder in den alten Zustand versetzen soll".

Ein Maikäfer trifft seinen Freund, der einen Verband um den Leib trägt. "Was ist dir denn passiert?" fragt er ihn entsetzt. "Ich war auf einer Maikäferfete und hab zu viel gesoffen. Auf dem Heimflug sah ich dieses heiße Glühwürmchen, ich in den Sturzflug und drauf auf die Süße!" "Ja und?" "Glühende Zigarette..."

Ein blondes Mädchen kommt von der Schule nach Hause. Sie läuft zu ihrer Mutter und sagt: "Mutti, heute haben wir in der Schule zählen gelernt. Alle anderen Mädchen können nur bis 5 zählen, aber höre zu: "1,2,3,4,5,6,7,8,9,10 ! Ist das nicht toll?" "Ja, Liebling, sehr gut." "Kann ich das so gut, weil ich blond bin?" "Ja Liebling, weil du blond bist." Am nächsten Tag kommt das kleine Mädchen von der Schule nach Hause und sagt: "Mutti, heute haben wir in der Schule das Alphabet gelernt. Alle anderen Mädchen können es nur bis D, aber höre mir zu: A,B,C,D,E,F,G,H,I,J,K ! Ist das nicht toll?" "Ja Liebling, sehr gut." "Kann ich das so gut, weil ich blond bin, Mutti?" "Ja Liebling, weil Du blond bist." Am nächsten Tag kommt sie von der Schule und schreit: "Mutti, heute waren wir schwimmen. Also, alle anderen Mädchen haben keine Brüste, aber sieh mich an!" Sie streckt ihrer Mutter ihren BH Größe 75 D entgegen. "Ist das so, weil ich blond bin, Mutti?" "Nein Liebling, es ist so, weil du 25 bist."

Der Student verbringt seine Nachmittage vorwiegend damit, im Keller chemische Substanzen zu mischen. Eines Tages kommt der Vater runter, als der Sohn gerade etwas in die Wand schlägt. "Stefan, klopf doch bitte keine Nägel in die Wand." "Das ist kein Nagel, Dad. Das ist ein Wurm. Ich habe eine Salbe entwickelt, die alle Dinge hart wie Stein macht." "Weißt Du was, Sohn", meint Vater mit plötzlichem Interesse, "du gibst mir die Salbe und ich kauf Dir ein Auto." Als Stefan am nächsten Tag von der Uni kommt, stehen zwei nagelneue Autos in der Einfahrt. "Dad, wozu die Autos", fragt er. "Oh, die sind beide für Dich, mein Sohn. Der Golf ist von mir und der Mercedes von Deiner Mutter"

Wann ist für Dich Zeit abzunehmen ???

Wenn Du beginnst, Fairy Ultra zu trinken, das kleine Wunder gegen Fett.

Wenn Du einen Gegenstand von der linken in die rechte Hand bringen willst und ihn werfen musst.

Wenn Sie am Bundesbahnschalter automatisch ein Gruppenticket bekommen.

Wenn man Dir die doppelte Staatsbürgerschaft anbietet.

Wenn Du am Strand liegst und Greenpeace kommt, um Dich ins Meer zurueckzutragen

Wenn das Ehebett zu klein wird, obwohl Dein Ehepartner gar nicht drin liegt.

Wenn der Taxifahrer über Funk einen Tieflader ruft.

Wenn man Dich als den idealen Torwart bezeichnet.

Wenn Du im Zoo Freikarten für das Elefantenhaus bekommst.

Ein junges Paar in der Hochzeitsnacht. Der Mann, ein muskulöser Protz, zeigt bereits in der ersten Nacht sein wahres Gesicht. Er schmeißt seine Hosen auf das Bett und brüllt: "OK, zieh dir diese Hosen an!" Verwundert zieht sie sie an: "Sie passen nicht, sie sind viel zu groß!" "Genau", sagt er. "Ich bin der der die Hosen an hat in dieser Familie. Das darfst du niemals vergessen!" Darauf wirft sie ihm ihr Höschen hin: "Versuch doch diese einmal!" Das Höschen geht bis an seine Knie und nicht weiter. "Verdammt!" sagt er. "Ich komm nicht rein!" "Genau!", sagt sie, "und so wird es auch bleiben, bis du deine Einstellung änderst!"

Andi ist neundunddreißig Jahre alt und im Unterschied zu seinen Freunden noch immer nicht unter der Haube. Eines Tages fragt ihn ein Kumpel, woran das liegt. Er erklärt: "Nun, wann immer ich eine Frau mit nach Hause bringe kann sie meine Mutter nicht leiden." Da empfiehlt der Freund: "Weshalb probierst Du es nicht mal mit einer Frau, die wie Deine Mutter ist?" Drei Wochen später treffen sie sich wieder und der Freund fragt, ob es Fortschritte gab. "Ja", bestätigt Andi, "ich habe eine Frau kennengelernt, die wie meine Mutter ist und ich habe sie mit nach Hause gebracht und sie haben sich verstanden." Da freut sich der Kumpel: "Und ihr seid also zusammen?" Meint Andi: "Nein, mein Vater kann sie nicht ausstehen."

Der Vater zum Sohn: "Herzlichen Glückwunsch zur Volljährigkeit, mein Sohn. Jetzt kannst du bis zu deiner Hochzeit machen, was du willst."

"Schrecklich! unser Kanarienvogel hat Benzin getrunken. 3 mal kreiste er wie wild um die Lampe, dann stürzte er ab!" "Tot ?" "Nein das Benzin war alle!"

"Frau Lehererin, Frau Lehrerin! - Kann meine Mamma eigentlich kleine Babies bekommen?" "Wie alt ist denn deine Mutter?" fragt die Lehrerin. "39!" "Aber klar kann deine Mutter dann noch Kinder bekommen" Fünf Minuten später: "Frau Lehererin, Frau Lehrerin! - Kann meine Schwester eigentlich kleine Babies bekommen?" "Wie alt ist den deine Schwester?" fragt die Lehrerin. "19!" "Aber klar kann deine Schwester dann schon Kinder bekommen." Drei Minuten später: "Frau Leherin, Frau Lehrerin! Kann ich eigentlich schon kleine Babies bekommen?" "Aber nein, klein Erna", sagt die Leherin, "Du bist doch erst neun!" Da ruft klein Fritzchen aus der letzten Reihe in die Klasse: "Siehste Erna, ich habs ja gleich gesagt: Dat Geld für die Pariser hätten wir besser in Zigaretten angelegt!..."

Der kleine Enkel rennt verzweifelt im Hof rum und sucht seinen 80-jaehrigen Opa. Als er ihn endlich gefunden hat sagt er: "Opa, ich hab eine gute und eine schlechte Nachricht für dich." "Ja, sag mir zuerst die Gute!" "Auf deinen Scheunendach stehen 10 nackte Frauen!" Der Opa wird schon ganz hektisch und will schon los rennen. Da haelt ihn aber sein Enkel noch zurueck und sagt: "Warte Opa, jetzt kommt die schlechte Nachricht: Die nackten Frauen sind alle in deinem Alter!!"

Ein Häschen fällt in eine Grube. Kommt ein Fuchs vorbei und meint: "Komm, ich lass meinen Schwanz herunter, dann kannst du hochklettern!" Ok, so passierts dann auch! Am nächsten Tag kommt das Häschen wieder an der Grube vorbei und der Fuchs liegt drin! Meint das Häschen: "Komm, ich reich dir meinen Schwanz herunter." Es stellt sich heraus: Der ist zu kurz! Da zieht das Häschen ein Handy aus der Tasche und ruft die Feuerwehr an, um den Fuchs zu retten! Und was lernen wir daraus? Wer einen langen Schwanz hat, braucht kein Handy!

"Herr Doktor, was soll ich nur tun, der Sex mit meinem Mann funktioniert nicht mehr so richtig." Fragt der Arzt: "Haben Sie schon Viagra probiert?" "Mein Mann nimmt ja nicht mal Aspirin!" "Sie müssen das halt im Geheimen machen. Geben Sie das Medikament in den Kaffee, oder so" "Gut, Herr Doktor, ich probier das aus!" Zwei Tage später kommt die Frau wieder in die Praxis: "Herr Doktor, das Mittel können Sie vergessen. Es war einfach schrecklich!" "Wieso? Was ist passiert? Erzählen Sie!" "Nun ja, wie geraten, habe ich das Medikament in seinen Kaffee getan Und plötzlich ist er aufgesprungen, hat mit dem Unterarm alles vom Tisch gefegt, sich die Kleider vom Leib gerissen, ist auf mich losgestürzt, hat mir die Kleidung vom Leib gerissen, hat mich auf den Tisch gelegt und genommen." "Ja, und? War es nicht schön?" "Schön? Das war der beste Sex seit 20 Jahren, aber bei McDonalds können wir uns jetzt nicht mehr sehen lassen."

Triumphierend kommt Gunni aus dem Buero, eine Flasche Champagner unter dem Arm. "Meine Siegespraemie", erklart er ganz stolz. "Tja, mein Schatz, ich habe von allen den Groessten." "Spinnst Du?" schreit ihn seine Frau an. "Du hast ihn doch nicht etwa rumgezeigt." "Keine Bange, nur soviel, dass ich gewinnen konnte."

Eine Frau beim Zahnarzt: "Ich weiß nicht, was schlimmer ist: An den Zähnen gebohrt zu werden oder ein Kind zu bekommen." Der Arzt: "Sie müssen sich entscheiden, damit ich den Stuhl entsprechend einstellen kann..."

2 Blondinen treffen sich. Sagt die eine: "Wir haben uns aber lange nicht mehr gesehen." Sagt die andere: "Ich lag 3 Wochen mit Hepatitis im Bett." Erwidert die Erste: "Ich wusste gar nicht, dass Griechen so ausdauernd sind!"

Ein Sechzehnjähriger kommt in eine Apotheke und sagt schüchtern, dass er sich am Abend mit einem hübschen Mädchen träfe und nun etwas benötige. Der Apotheker nickt verständnisvoll: "Brauchst' ein Kondom?" "Ja. Und außerdem wäre da noch die Mutter von dem Mädel, die ist auch sehr hübsch und..." "Brauchst' noch ein zweites?" "Hmm, ja." "Hast schon recht, mein Junge, Sicherheit geht über alles." Am Abend bei der Familie des Mädchens - beim Essen - der Junge hält sich ständig seinen Arm vors Gesicht und neigt seinen Kopf auf den Boden und würdigt die anderen keines Blickes. Nach dem Essen sagt das Mädchen zu ihm: "Wenn ich gewusst hätte, was du für Manieren hast, hätte ich dich nicht eingeladen." "Wenn ich gewusst hätte, dass dein Vater Apotheker ist, wäre ich nicht gekommen..."

Eine graue Zelle kommt per Zufall in das Gehirn eines Mannes. Alles ist dunkel, leer, ohne Leben.... " Hu, Hu!" ruft die graue Zelle. Keine Antwort. "Hu, Hu!" wiederholt die graue Zelle. Da erscheint plötzlich eine andere graue Zelle und fragt: "Was machst Du denn alleine hier, komm mit, wir sind alle unten!"

Du merkst, dass Du eBay süchtig bist, wenn...

... du im Media-Markt den Verkäufer fragst, wo du die Bewertung für den letzten Kauf abgeben kannst.

... du zum Frühstück ausschliesslich Käsebrötchen isst, die du bei Ebay gekauft hast.

... eBay für dich eine eigene Kategorie erstellt hat.

... du bevor du mit jemand ausgehst, dir seine Bewertungen anschaust.

... du Frauen/Männer, die mit dir ausgehen wollen, auf deine "Mich"-Seite verweist.

... neben deinem eBay-Nick statt eines Sterns eine Supernova steht.

... im Laden einer vor dir einen Artikel für 8 Euro kaufen will, du 8,51 Euro bietest.

... du vor jedem Supermarkt-Einkauf erst mal im Forum nachfragst, ob der Verkäufer und seine Angebote wohl vertrauenswürdig sind.

... du den Besitzer des Tierladens anzeigst, weil er lebende Tiere verkauft.

... du alle anderen im Laden für Faker hältst.

... du Artikelpreise im Laden misstrauisch beäugst und befürchtest, dass der Verkäufer ein Pusher sein könnte.

... du die Portogebühren der Deutschen Post besser kennst als der Angestellte hinterm Postschalter.

... du nicht zur Party von der besten Freundin gehen kannst, weil Auktionen auslaufen ... du jeden unfreundlichen Verkäufer nach dem Namen fragst, um ihn deiner Blacklist hinzuzufügen.

... du durch die Wohnung läufst und nur überlegst, was du noch verkaufen könntest.

... sich sämtliche Paketzusteller bei Dir heimisch fühlen.

... du bei jedem Laden neben der Hausnummer den Stern suchst und die Kassiererin fragst, ob man die Bewertungen mal einsehen kann. ... du jeden, den du kennenlernst, nach seinem Ebaynamen fragst. ... an Deinem Briefkasten mindestens 4 verschiedene Namen stehen.

... du am Wochenende nix zu essen zuhause hast, weil alle Lebensmittel- auktionen erst nächsten Mittwoch auslaufen. ... du eine Krise kriegst, weil du mal einen Tag kein Internet hast.

... dein/e Frau/Mann freudestrahlend vom Einkaufen kommt, dir vorzeigt, was sie/er alles gekauft hat und du eine Krise bekommst, weil du das alles bei EBAY für nur ein Viertel ersteigert hättest...

Zwei Freunde unterhalten sich beim Bier: "Wie ist Dein gestriger Krach mit Deiner Frau ausgegangen?" "Ha, auf den Knien kam sie angekrochen!" "Und was hat sie gesagt?" "Ewig kannst Du nicht unter dem Tisch bleiben, Du Feigling!..."

Nach einem Riesenkrach schläft das junge Ehepaar nun schon wochenlang in getrennten Zimmern. Eines Abends klopft er an die Schlafzimmertür. Sie ist immer nicht zur Versöhnung bereit und reagiert nicht. Da versucht er es noch mal etwas energischer und sagt: "Schatz, dann mach doch wenigstens die Tür auf und schau, womit ich geklopft habe!"

Eine Bürgerin betritt das Sozialamt, gefolgt von 15 Kindern. "WOW", meint die Sozialarbeiterin, "sind das alle Ihre?" "Ja, alles Meine.", sagt die genervte Mutter, der diese Frage bestimmt schon tausendmal gestellt wurde. Sie dreht sich zu den Kindern um und befiehlt: "Setz´ dich hin, Sascha!", und alle Kinder setzen sich. "So", sagt die Sozialarbeiterin, "Dann füllen wir mal gemeinsam den Antrag aus. Ich brauche die Namen aller Kinder." "Dieser hier ist der Älteste - er ist Sascha." "Gut. Der Nächste?" "Der hier heißt auch Sascha." Die Sozialarbeiterin hebt eine Augenbraue, stutzt, und schreibt weiter. Ein Sohn nach dem anderen, die ältesten Vier, heißen alle Sascha. Dann ist die älteste Tochter dran. Sie heißt auch Sascha. "Gut.", sagt die Sozialarbeiterin, "Ich erkenne ein Muster. Heißen alle Kinder 'Sascha'?" "Ja, das macht die Sache einfacher.", sagt die Mutter. "Wenn es für die Kinder Zeit ist aufzustehen und in die Schule zu gehen, rufe ich: 'Sascha! Aufstehen.', und wenn das Abendessen fertig ist rufe ich auch nur 'Sascha! Essen!', und alle Kinden kommen ange- laufen. Wenn eines der Kinder droht auf die Straße zu rennen, rufe ich nur 'Sascha, Stop!' und alle Kinder bleiben stehen. Die Kinder alle 'Sascha' taufen zu lassen war die beste Idee, die ich je hatte." Die Sozialarbeiterin überlegt einen Moment, kräuselt die Stirn und fragt nachdenklich: "Und was ist, wenn Sie nur ein Kind rufen wollen und nicht die ganze Truppe?" "Ganz einfach, dann rufe ich Sie mit Ihrem Nachnamen."

Kennste denn auch die E Bay Geheimsprache? Muss man einfach kennen. Findest Du unter diesem Link diesen Link

Noch was geniales. Einfach nur doof

Die 10 duemmsten Anrufen bei Computerhotlines

Naechste Seite